September 18, 2018 - September 19, 2018 | Frankfurt

Das zweitägige Forum “UL Empowers Trust in Cybersecurity” bietet Interessenten aus Industrie und Forschung die Möglichkeit, neueste Trends und Entwicklungen der Branche zu diskutieren sowie Erfahrungen und bewährte Verfahren bezüglich Markenschutz im globalen Umfeld auszutauschen. Seien Sie dabei und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Cyberrisiken in vernetzten Produkten, Systemen oder Komponenten besser managen.

Ausgewählte Themen des Forums*:

  • Cybersecurity in Industry 4.0
  • DIN und KITS: Standardisierung im Bereich Cybersecurity
  • UL und Cybersecurity: Weltweit, Europa und Deutschland
  • DSGVO: Was bedeutet dies für Unternehmen und Hersteller vernetzter Geräte?
  • Cybersicherheit aus den Schützengräben – Top-Forschungsergebnisse und nächste Projekte 2020
  • Management Briefings – Abseits der Technikgespräche:
    • Aufkommende Bedrohungen in der Cybersicherheit: Seitenkanalangriffe und mehr (Demo und Diskussion)
    • Von der Bedrohung zum Angriff: Die Tricks der Black-Hats und wie man diesen begegnet (Demo und Diskussion)

und weitere …

*Alle Vorträge werden in Englischer Sprache gehalten.

Bitte klicken Sie hier (Englisch) >

Das Forum wird von der feierlichen Eröffnungszeremonie des Cybersecurity Labors von UL, Centre of Excellence in Europe, begleitet.

Registrieren Sie sich jetzt, die Plätze für diese Veranstaltung sind begrenzt!


LINKS