Oktober 15, 2020 - Oktober 15, 2020 | Online | 15:00Uhr - 16:00Uhr

Die Einführung von Kältemittel-Lösungen mit geringerem GWP (Global Warming Potential) in der Klima- und Kältetechnik ist ein weltweit aufkommender Bedarf. Für die Systementwicklung müssen jedoch neue und komplexe Herausforderungen beim Produktdesign und bei der Zertifizierung berücksichtigt werden.

Erfahren Sie mehr über die regulatorischen Auswirkungen und Überlegungen bei der Einführung von HVAC/R-Produkten mit brennbaren oder leicht entzündlichen Kältemitteln auf dem europäischen Markt.

Jetzt anmelden


LINKS